Schließen
Menü
Gast

Ich suche einen früheren Artikel über die Region Masuren in Polen, in dem u.a. der Pensionsbetreiber Waldemar Krakowiak Erwähnung findet.

Ich suche einen früheren Artikel über die Region Masuren in Polen, in dem u.a. der Pensionsbetreiber Waldemar Krakowiak Erwähnung findet.
Frage Nummer 3000204313

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
rayer
Ist gerade ganz schlecht. Polen ist Risikogebiet, da will keine Sau hin.
Schnauz
@ rayer: Dafür muss man nicht nach Polen fahren.
@ Gast: Es gibt verschiedene Ostpreußen-Vereine, die Bücher und Zeitschriften herausgeben. An die könntest du dich wenden. Die Suchmaschinen liefern dazu Ergebnisse.
rayer
Ach Schnauz, nix kapiert. Da will einer Werbung betreiben.
Schnauz
@ rayer
Wieso Werbung? Das kapiere ich wirklich nicht. Früherer Artikel kann historisch bedeuten, leider fehlen in diesen Gastfragen immer wesentliche Informationen. Jedenfalls gehe ich nicht davon aus, dass diese Pension heute noch existiert. Trotzdem ist meine Antwort richtig, weil die genannten Vereine auch aktuelle Informatioen haben, da es die Teilnehmer interessiert.
Skorti
Da die Frage so umfangreich hier in der Stern Wissencommunity gestellt wird, vermute ich mal, da glaubt mal wieder einer, er "redet" mit der Stern Redaktion.
Wahrscheinlich gab es mal einen Artikel im Stern über Masuren. Ob die Frage nach einem kleinen Pensionsbetreiber zu Werbezwecken gestellt wird, wage ich zu bezweifeln. Aber die Frage kann Gast sich knicken.
rayer
Tja, Schnauz, wovon du ausgehst, ist eine Sache. Wenn man die Infos aus der Frage in eine Suchmaschine eingibt, findet sich doch seltsamerweise jede Menge Reiseberichte und Reiseangebote, wo immer der nette Herr Krakowiak seine Erwähnung findet.
Schnauz
rayer, du hast dir wirklich die Mühe gemacht? Das verdient höchsten Respekt. Wir kennen nicht den Grund der Frage, vielleicht war der Gast mal dort und sucht jetzt einen bestimmten Artikel. Das ist aber eigentlich auch egal.
Dafür, dass es Werbung sein soll, sollte man gute Argumente haben. Die Schnittmenge zwischen Angebot und Nachfrage dürfte bei Null liegen, die Reichweite der Werbung nur kurz darüber. Den Grund für die Werbung müsste man erraten, aus touristischen Gründen fährt höchstwahrscheinlich niemand im November nach Masuren, schon gar nicht, wenn Polen wieder in den Lockdown geht. Aber vielleicht spinne ich nur und du hast recht. Man hat schon Pferde kotzen gesehen.