Schließen
Menü
nyc-ludii

Ich trinke sehr viel Mineralwasser. Könnte das ein Anzeichen von Diabetes sein, weiß jemand Rat?

Frage Nummer 3838

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
anfr85
Es könnte ein Anzeichen von Diabetes sein, wenn du so viel trinkst. Gerade bei einer noch unerkannten Zuckererkrankung tritt dieses Vorzeichen auf. Wenn du überdies noch häufig Harndrang hast, würde ich dir empfehlen, einen Diabetes-Test durchführen zu lassen. Diabetes mellitus kann durch Bluthochdruck und Übergewicht hervorgerufen. Das Alter spielt dabei nicht die hauptsächliche Rolle.
fried_ro
Ein erstes Anzeichen von Diabetes kann auch Übelkeit mit Bauchschmerzen sein. Dass du viel trinkst, kann auch mit der Ernährung zusammenhängen. Empfehlenswerte Tipps findest du hier: http://www.ernaehrung.de/tipps/diabetes/diab16.php. Außerdem sollte bei Verdacht auf Diabetes der Kreislauf und Blutdruck überwacht werden. Gute Blutdruckmessgeräte sind im Handel erhältlich.
Truelo
Hallo! Wieviel Wasser trinkst Du denn? Und wie aktiv bist Du? (Joggen, Radfahren u. ä.)
"Sehr viel" ist nämlich relativ, wenn ich die empfohlenen 2 Liter am Tag schaffe, ist das für mich auch sehr viel...
Mathias Becker
Der Ursprung der Anzeichen von Diabetes entstammt aus den Erbanlagen. Es sind verschiedene Gruppen von Diabetes bekannt: einerseits Diabetes Typ 1, diese beginnt vorwiegend im Kinderalter. Diabetes Typ 2 manifestiert sich im Erwachsenenalter. Problematisch ist die latente Diabetes, da diese nur bei Zuckerbelastung im Körper Anzeichen aufweist.
berns4000
Wenn Sie sicher sein möchten, ob Sie Diabetes haben oder nicht, gehen Sie nüchtern ohne vorher etwas gegessen oder getrunken zu haben (Wasser oder Kaffee ohne Milch und ohne Zucker ist erlaubt), an diesem Tag zu einer Apotheke und lassen Sie Ihren Blutzucker testen. Das machen die meistens gratis. Wenn das Ergebnis über 100 ist, haben Sie Diabetes. Dann sollten Sie zu einem Arzt gehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Bernd Irmler
irmler@arfo.de
hphersel
ganz so einfach ist die Diagnose "Diabetes" dann nun doch nicht. Dazu bedarf es eines Glucosetoleranztestes. Aber großer Durst KANN ein Zeichen für einen Diabetes sein, MUSS es jedoch nicht...