HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000119480 Gast

Bauen Diabetiker schneller THC ab?

Hallo,

Ich bin Typ-1 Diabetiker und mir ist durch mehrere Urintests aufgefallen, dass ich schneller THC abbaue als im Internet in der Regel steht. Nun zu meiner Frage: Kommt mir das nur so vor oder bauen Diabetiker schneller THC ab?
Antworten (6)
dschinn
Grundsätzlich ist jeder Körper verschieden.
Da kann es schon kleinere Unterschiede geben.

Und THC wird ja von der Obrigkeit nicht wirklich per Test nachgewiesen, sondern nur die Abbaustoffe (falls ich das noch richtig im Kopf habe)?

So generell Typ-1 Diabetiker *Innen als schneller abbauend einzustufen, würde ich nicht bestätigen wollen nur aufgrund deiner Meinung/Erfahrung.

Schlag dir das aus dem Kopf.
wokk
Das ist allerdings schon komisch, dass du da so gute Erfahrung mit der Abbaugeschwindigkeit hast . . .
Skorti
Was veranlasst einen regelmäßig an sich, bzw. seinen Stoffwechselprodukten, Urintests vorzunehmen ... und wer hat die Einrichtungen dabei auf THC-Abbaustoffe zu untersuchen?

Oder kann man dass schmecken? Wie schmecken dann wie Vergleichsproben?
Opal_V2
Nein.
Thorsten Eidenmüller
Hey,

also wie bei allen Stoffen kann sich die Abbaugeschwindigkeit je nach Person unterscheiden. Prinzipiell könnte ein Zusammenhang zwischen Diabetis und dem Abbauverhalten bestehen, jedoch müsste dies erst in einer medizinischen Studie nachgewiesen werden, um Klarheit zu bekommen. Bis dahin ist es schwer etwas über die Zusammenhänge zu sagen.
woruda
Dass THC in den Zuckerstoffwechsel eingreift, kennt wohl jeder Konsument, der den dem Konsum nachfolgenden Heißhunger auf Süßes an sich beobachtet hat. Wenn an der Klärung dieser Frage ein ernsthaftes Interesse besteht, empfiehlt sich der Besuch folgender Website: https://www.cannabis-med.org/