HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16457 mrdennde

Ich will mein WLAN einstellen, und zwar so, dass es sicher ist. Auf keinem Fall will ich, dass mein Nachbar darauf zugreifen kann. Ich will keinesfalls für dessen Verbrechen haften. Wie kann man also Sicherheit hineinbringen?

Antworten (6)
SchlawinerWitzel
Wähle im Router die Verschlüsselung WPA2. Vista, WIN7, Leo 10.6 und Ubuntu können das von Haus aus. Für XP brauchst du einen Patch, oder du wählst WAP, auch das ist sehr schwer zu knacken. WEP als Versclüsselung ist binnen weniger Minuten geknackt.
Dann als Passwort etwas hinreichend kompliziertes, also keine bekannten Wörter, gross-kleinschreibung und Ziffern.
shred
WPA2 aktivieren, ein Passwort mit mindestens 16 zufällig gewählten Buchstaben (groß und klein), Ziffern und Sonderzeichen wählen, SSID von Werkseinstellung ändern, SSID verstecken. Den Access Point so einstellen, dass er nur über die Kabelverbindung konfiguriert werden kann. Firmwareupdates umgehend einspielen. In regelmäßigen Abständen solltest du das Passwort ändern. Manche Access Points unterstützen außerdem eine Zeitsteuerung, du kannst ihn dann zu unbenutzten Zeiten (z.B. nachts) automatisch abschalten.
SchlawinerWitzel
SSID verstecken ist sinnlos.
ATOATORx1
Wenn du Sicherheit möchtest und deinen Nachbarn misstraust, raus aus dem Internet. Auch das Smartphone kommt gleich in den Müll. Alles andere ist ein Flickenteppich und theoretisch unsicher. Oder das gute alte Kabel.
Mush_war23
Warum gehst du denn von vornherein davon aus, dass dein Nachbar ein Verbrecher ist? Dein Wlan zu schützen ist aber eigentlich ganz einfach, du musst einfach in deiner Systemsteuerung deines Routers ein Passwort einrichten und die MAC-Adressfilterung einschalten, wenn noch keins vorhanden ist, dann kann sich auch keiner unerlaubt einloggen in dein Netz.
Johann Pfeiffer
Wenn mich nicht alles täuscht, kann man jeden WLAN-Router mit einem Password versehen und dieses auf Wunsch dann auch noch verschlüsseln lassen. Wenn du deinen WLAN-Router installierst, kannst du diese Option wählen. Somit kann dann niemand, der dein Password nicht besitzt, auf deinen Router zugreifen. Zusätzlich kannst Du die MAC-Adress-Filterung altivieren.