Schließen
Menü
IngeStar

Ich würde gerne einen Franzosen heiraten. Benötige ich in diesem Fall eine Ehefähigkeitsbescheinigung oder gilt das für nicht EU Länder. Wie erhalte ich diese?

Frage Nummer 14664

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
sininen
Sofern Sie den Franzosen in Frankreich heiraten wollen JA! Leider benötigen Sie eine solche Bescheinigung MIT Apostille!! Das ist extrem nervig aber machbar. Melden Sie sich bei Ihrem Einwohnermeldeamt (an Ihrem letzten Wohnort in Dtland) und bitten Sie um Ausstellung eines solchen Papiers mit Apostille. Mit viel Kulanz ist man bereit Ihnen das zuzuschicken. Am besten ist es aber, wenn Sie einen Bekannten benenne/beauftragen könnten, der das Papier abholt (kostet nämlich was). Oder Sie fahren selber hin. Eigentlich ist es sowieso besser, wenn Sie sich an das Standesamt in Frankreich wenden und fragen, ob Sie evtl noch andere Papiere brauchen...
starmax
Jeder von Euch braucht diese Bescheinigung. Erhältlich beim zuständigen Wohnort-Standesamt oder notfalls Geburtsort / zentrales Standesamt (länderunterschiedlich). Achtung: Ist meist nur 3 Monate gültig!
Harald Brandt
Soweit ich weiß, ist man bei Eheschließungen mit Ausländern in Deutschland dazu verpflichtet, ein sogenanntes Ehefähigkeitszeugnis (EFZ) vorzulegen. Auch bei EU-Staatsangehörigen wird hierbei leider keine Ausnahme gemacht. Ihr könnt das EFZ beim französischen Konsulat beantragen.
eineMeile1981
Hallo, die Bescheinigung brauchst Du auch, wenn Du einen EU-Bürger heiraten möchtest - ich weiß das aus eigener Erfahrung. Um sie zu bekommen, muss Dein Schatz einfach in die zuständige Meldebehörde in seinem heimatland gehen und ein Dokument ausstellen, aus dem ersichtlich ist, dass er nicht verheiratet ist.
jogiefrankyjanky
hallo, meines wissens nach benötigst du zum heiraten eines franzosen keine derartige bescheinigung, da franzosen ja eu bürger sind und im rahmen des personenreizügigkeitsabkommens den inländern gleichgesetzt werden. das ganze ist schon eher gedacht für nicht-eu-bürger.