HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21210 SoSchi

Ist eine Bestattung im Ausland, z. B. in Frankreich, für Deutsche möglich? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die EU-Zugehörigkeit?

Antworten (3)
Martin Voigt
Soweit ich weiß, kann man sich grundsätzlich auch im Ausland beerdigen lassen. Wichtig ist, dass das im Ausland zuständige Friedhofsamt oder eine vergleichbare Stelle die Aufnahme des Leichnams beziehungsweise der Urne bescheinigt. Sonst kann es Schwierigkeiten bei der Überführung geben.
IchBinSauer46
Zumindest eine Einäscherung in Frankreich ist für Deutsche problemlos möglich, die FAZ hat vor einigen Jahren darüber berichtet: http://www.faz.net/artikel/C30919/bestattung-die-letzte-reise-fuehrt-ins-elsass-30237396.html. Grundsätzlich hängt die Antwort auf die Frage aber vom Gesetz des Landes ab, in dem der Tote bestattet werden soll.
Heidang24
Das ist ohne weiteres möglich, allerdings brauchst du zur Überführung einen international gültigen Leichenpass. Dieser wird dir vom Standesamt ausgestellt. Vorher muss aber natürlich auch noch ein Totenschein angefertigt werden, auch die Erbschaftsangelegenheiten sollten erledigt sein.