Schließen
Menü
Gast

Juristische Person

Was ist eine "juristische Person" und welche rechtlichen Unterscheidungen werden in der Bundesrepublik Deutschland vorgenommen?
Frage Nummer 91718

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
hphersel
Natürliche Person = Mensch
Juritische Person: Gruppe von Menschen (oder Vermlgenswerten), die als eigenständige Einheit eigene Rechte und Pflichten hat. beispielsweise ein Verein, eine GmbH oder eine Aktiengesellschaft. Wenn Du beispielsweise deinen Kredit nicht zurückzahlen kannst, verklagt Dich die Bank als solche (=juristische Person) und nicht ihr Vorstandsvorsitzender (natürliche Person). Die juristische Person wird von Gericht von einer natürlichen Person vertreten, aber das ist eben nur eine Vertretung. Die ganze Bank kann ja nicht vor Gericht erscheinen.
Bester
Einfach googeln.
Aurel8317648
Eine juristische Person stellt nach dem geltenden Rechtsverständnis eine rechtsfähige Personenvereinigung oder ein Zweckvermögen dar, welche eine vom Gesetz anerkannte Selbstständigkeit besitzt. Eine juristische Person hat bestimmte Rechte und Pflichten und kann zum Beispiel offiziell ein Erbe antreten oder als eigene Person vor Gericht klagen bzw. selbst verklagt werden. Es werden juristische Personen des privaten und des öffentlichen Rechts unterschieden.
antonczerwinski
Zu den juristischen Personen des Privatrechts werden unter anderem eingetragene Vereine, Stiftungen des bürgerlichen Rechts, Genossenschaften, Aktiengesellschaften oder Gesellschaften mit beschränkter Haftung verstanden. Die juristischen Personen des öffentlichen Rechts umfassen zum Beispiel kommunale Gebietskörperschaften sowie Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts. Diese Einrichtungen besitzen bestimmte Hoheitsrechte im öffentlich-rechtlichen Bereich und sind der staatlichen Aufsicht unterstellt.