Schließen
Menü
dschinn

Kann das mal jemand übersetzen?

Gugal ist da keine Hilfe...
Und wer traut dem Schwan, oder geht der unvorgenommen an was ran?

Also was steht hier was morgen oder übermorgen dann auf dem Stern steht?

http://www.zdnet.com/article/australia-is-now-king-idiot-of-the-internet/

erster!
Frage Nummer 3000078839

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Rentier_BV
Also, ich lese daraus: Australien ist der Idioten König des Internets.
Swan
Ich freue mich darüber, dass ich euren Horizont erweitert habe und ihr nun ganz verzweifelt danach sucht, etwas negatives Australisches zu finden, um mir an den Kopf, oder gar vor die Füße, zu werfen.

Das ist natürlich schwierig wenn nicht gar unmöglich.

Ich werde mich nicht über die australische Politik auslassen, weil ihr eh keine Ahnung davon habt, und ich kein echtes Interesse daran habe.
Ich kenne Malcolm persönlich da wir auf einigen Empfängen mit ihm waren, als wir noch in Sydney lebten.
Er ist, wie ich – wie ich hier erfahren habe, dass ich es bin – rechtsradikal.

Wir Australier sind ein friedliebendes Volk und wehren uns nur, wenn wir angegriffen werden.
Das G20 Treffen im November 2014 in Brisbane verlief wie es geplant war, friedlich. In Hamburg in diesem Jahr gab es nur Krawall und Wasserwerfer.

Unsere Grenzen werden bewacht, und in unser Land lassen wir nur Leute herein, die wir eingeladen haben. Selbst Touristen benötigen ein Visum, was die Engländer ärgert ohne Ende, denn die glauben ja immer noch, Australien sei eine englische Kolonie … hihihi …

Da meine Frau und ich immer noch gern in Jugendherbergen, Caravan Parks und Hostels umherreisen, treffen wir viele junge deutsche Backpackers. Sie sind eine Freude. Intelligent, sprechen gutes Englisch und sind offen für alles Neue. Sie sagen, dass wir Australier kein richtiges Brot backen können, und dass Vegemite schmeckt wie Wagenschmiere.
Da mögen sie recht haben, ich habe noch niemals Wagenschmiere gegessen.

Dass diese jungen Deutschen dann mal so enden, wie ihr hier in dieser WC, verhärmt, sabbernd und fluchend, kann ich mir nicht vorstellen. 🇦🇺
Plautz
Wann lernt ihr es endlich daß das Äffchen tanzt, wenn man ihm eine Banane gibt!
Swan
Warum, warum
ist die Banane krumm?

Wir in Queensland nennen uns die »Bananabender« weil viele Leute in den Sunshine State reisen, um sich zur Ruhe zu setzen. Und was machen sie dann? … hihihi … sie biegen Bananen krumm.

Du deutscher Australienkenner wusstest das natürlich, und ebenfalls, weshalb die Leute in South Australia »Crow Eaters« genannt werden.
Also los, du Experte, raus mit der Sprache.
Kommt mal wieder nichts.

Man nennt sie so, weil es im Staat South Australia so staubig ist, dass die Krähen rückwärts fliegen, damit sie den Staub nicht in die Augen bekommen.
Nun kannst du heute Abend mal wieder witzig sein in deiner Kneipe.

Und an deiner Schreibweise erkenne ich, dass du keiner dieser jungen, intelligenten Deutschen bist, die nämlich kennen den Unterschied zwischen »ß« und »ss«. Du nicht.
Plautz
Och das ist für mich daßelbe.
rayer
Da hat sich aber unser flügellahmer Schwan schön selbst beschrieben oder?
Zitat von Swan 5:18: "Dass diese jungen Deutschen dann mal so enden, wie Ihr hier in dieser WC, verhärmt, sabbernd und fluchend, kann ich mir nicht vorstellen."
Tauscht man das "Ihr" gegen ein "Ich", passt es doch wunderbar auf unsern Swan.
Dass diese jungen Deutschen dann mal so enden, wie "Ich" hier in dieser WC, verhärmt, sabbernd und fluchend, kann ich mir nicht vorstellen.
Swan
Billig, rayer. Wie immer.
Keine eigenen Ideen. Nur nachplappern, sabbern und fluchen.