HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000129034 Gast

Kann ich als Bürge beim Auto Kauf eine zeitliche Begrenzung setzen?

Der Vertrag läuft 4 Jahre. Bürge da Kreditnehmer erst 2 Monate in Beschädigung ist., kann ich als Bürge einen zeitlichen Rahmen von z .B 1 Jahr vereinbaren oder muss ich über die gesamte Zeit als Bürge eintreten
Antworten (3)
Skorti
Ich würde ja erst mal abwarten, bis der Kreditnehmer wieder repariert ist. Beschädigte Kreditnehmer sind immer so ein trauriger Anblick.

Ich würde zumindest einen Kredit nicht geben, wenn der Bürge nur bis zu einem Datum bürgen will.

(Ich würde aber auch nicht bürgen, nie nicht.)
dschinn
Da würden mich nun ALLE Parameter interessieren.
Was war vor den 2 Monaten? 20 Jahre H4?
Reden wir von Bank bzw. Autohaus?
Und ist der neue Job prekär oder richtig fett?
Die wollen nicht ohne Grund ne Bürgschaft, die rechnen schon mit Zahlungsschwierigkeiten.

Fragen über Fragen.
ing793
Bürgschaftsverträge sind ziemlich frei verhandelbar.
Es gibt Ausfallbürgschaften (gut für den Bürgen), selbstschuldnerische Bürgschaften (schlecht für den Bürgen), Höchstbetragsbürgschaften und eben auch Zeitbürgschaften.

Ja, man kann also die Bürgschaft zeitlich begrenzen. Ob sich der Kreditgeber darauf einlässt, ist eine ganz andere Sache.