Schließen
Menü
Holger Weber

Kann man an Fernuniversitäten einen anerkannten Abschluss erzielen?

Frage Nummer 1419

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
spamonmass
sicher, und genau das ist der sinn einer fernuniversität. man erzielt einen anerkannten hochschulabschluss, und das von zu hause aus.
Blaue_Fee
Das kommt auf die Fernuniversität an. Die staatliche Fernuniversität Hagen ist auf jeden Fall anerkannt, bei privaten deutschen Fernhochschulen würde ich auf das Kleingedruckte achten und darauf, wie der Abschluss heißt (Betriebsfachwirt ist weniger wert als Betriebswiert (Bachelor). Bei amerikanischen Fernunis wäre ich noch vorsichtiger (Phoenix macht z.B. ziemlich viel Werbung in Deutschland)
Henrick Böhm
Natürlich, Fernuniversitäten bieten die gängigen Bachelor- und Masterstudiengänge an. Da es sich dabei um Privatschulen handelt, sind sie teurer als eine herkömmliche Universität.
Levin Krause
Es gibt aber auch staatliche Fernuniversitäten, zum Beispiel in Hagen, die kosten dann ungefähr genauso viel wie ein normales Studium, bieten allerdings nur bestimmte Fächer an.
Werner Frank
Bei allen Fernuniversitäten kann man nur bestimmte Fächer studieren, keine bietet alles an. Der Schwerpunkt liegt meist auf Wirtschaft, es gibt aber auch Gesundheitsökonomie, Rechtswissenschaften oder ein paar geisteswissenschaftliche Studienfächer.
chrish177
Ja, das kann man. Die Abschlüsse sind in der Regel staatlich anerkannt, genauso wie die Studiengänge an Präsenzuniversitäten. In der Wirtschaft sind Abschlüsse an Fernuniversiäteten ebenfalls anerkannt. Weitere Infos findest du auch hier: www.mevaleo.de/info/studium/anerkennung-bei-personalern/
svenschumacher
An Fernuniversitäten ist ein staatlich anerkannter Abschluss möglich. Achten sollte man bei einer Fernuni auf eine ZFU und eine FIBAA-akkreditierung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der-fernuni-vergleich.de
svenschumacher
An Fernuniversitäten ist ein staatlich anerkannter Abschluss möglich. Achten sollte man bei einer Fernuni auf eine ZFU und eine FIBAA-akkreditierung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.der-fernuni-vergleich.de