Schließen
Menü
bh_roth

Kann sich eine App selbstständig deinstallieren?

Ich habe auf meinem neuen Smartphone keine App "Notizblock" o.ä. Gehört wohl nicht zu der Grundausstattung eines reinen Android. Also habe ich die App "ColorNote Notepad" installiert, die z.B. auf meinem Tablet Galaxy Note 8.0 zur Grundausstattung gehört.
Diese App verschwindet aber nach kurzer Zeit (etwa 1 Tag) wieder. Sie ist nicht mehr im Verzeichnis "Alle Apps", und auch im PlayStore unter "Meine Apps" taucht sie nicht mehr auf. Ich muss sie dann neu installieren, damit sie einen Tag später wieder verschwinden kann.
Kennt jemand hier dieses Phänomen, und kann mir sagen, woran das liegt? Kann das an der Security-Software liegen, dass die diese App als Gefahr einstuft und deinstalliert?
Smarti: Archos 55 Helium
BS: Android 6.0
Security: Sophos Mobile Security
Frage Nummer 3000071171

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Rentier_BV
Hallo BH
Du hast dir deine Frage vermutlich schon beantwortet.
Es gibt m.W. kein Programm (so hieß das früher), das sich restlos selbst deinstallieren kann.
Du müsstest bei deinem Security Programm eine Möglichkeit finden, das Notepad als "nicht böse" zu registrieren oder ein anderes Notepad probieren.
Eniraa
Als Sicherheits-Maßnahme ist das möglich. Musst es aber vorher eingestellt haben.
Jaco
Wahrscheinlich... davon, dass Apps sich selbstständig deinstallieren habe ich noch nie was gehört, eher umgekehrt..