Schließen
Menü
Gast

Keine Anmeldung

Dem Meldeamt wird bekannt gegeben das jemand ausgezogen ist, dieser sich aber
nicht neu angemeldet hat und die neue Anschrift nicht bekannt ist, wie reagiert
das Amt üblicherweise.
Frage Nummer 3000029784

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
elfigy
Wenn er sich nicht neu angemeldet hat, ist er immer noch unter der alten Anschrift gemeldet. Auf einem Abmeldeformular ist auch immer anzugeben, wohin man sich begibt.
Wenn der Vermieter einen Auszug meldet, und der Mieter meldet sich nicht ab, dann leitet das Amt ein Aufenthaltsermittlungsverfahren ein. D.h. Polizei. Nicht zu empfehlen. Teuer und strafbar.
starmax
Das Meldeamt reagiert gar nicht, sondern wartet ab. Falls der Wegziehende sich nicht abmeldet, also auch keine Angaben über den neuen Aufenthaltsort vorliegen(den man dann für 10 Euro abfragen könnte), kommt irgenwann eine Anmeldenachricht vom neuen Wohnsitz - oder der Betreffende ist ins Ausland verzogen.
Kommen von dort aber Anfragen wegen Krankenkasse oder Rente, teilen diese das samt neuer Anschrift dem alten Wohnsitzamt ebenfalls mit.