HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 35192 BennyITH

Kennt jemand ein gutes Hausmittel gegen Schwindelzustände?

Antworten (5)
starmax
Wenn, dann sollte man das sofort der ganzen Berliner Politbande eintrichtern, damit wir endlich mal die Wahrheit zu hören bekommen...
Bastschrö
Da ich selbst immer wieder unter Schwindelanfällen leide, nicht schlimme, aber schon störend, habe ich schon einiges ausprobiert. Oft reicht es aus, wenn ich einfach was trinke, z.B. Wasser, und etwas esse wie ein Brot oder was Süßes. Gleichzeitig sich einfach für ne halbe Stunde auf die Couch setzen und zu Ruhe kommen. Bei mir wirkt es eigentlich immer. Sollten die Schwindelzustände häufiger auftreten, sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen und die Sache abklären lassen, weil auch was Ernstes dahinter stecken könnte.
bh_roth
Um welche Art von Svhwindel handelt es sich? Drehschwindel oder diffusen Schwindel?
wagnerP8
Bei Schwindelzuständen ist es ausgesprochen wichtig, für eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit zu sorgen. Am besten eignet sich hier Wasser. Der Körper sollte gekühlt werden, beispielsweise mit einem feuchten Waschlappen auf der Stirn. Auch Wechselduschen können den Kreislauf wieder stabilisieren.
mrkpax
Schwindel kann viele unterschiedliche Ursachen haben, wenn es einmalig plötzlich auftritt am besten viel trinken, Schorle aber auch Kaffee oder Cola wegen dem Coffein und die Beine hoch legen. Wenn die Probleme öfter auftreten auf jeden Fall den Arzt aufsuchen, da der Schwindel sehr oft mit einem niedrigen Blutdruck zusammenhängt. Ansonsten ist Sport eine gute Vorbeugung.