HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 33363 marco2233

Können Solar-Module direkt ins Dach "eingebettet" werden?

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Solarmodulen, die direkt ins Dach bzw. zischen die Dachziegeln eingebettet werden? Also So dass die Module nicht so aufgesetzt erscheinen, sondern eine Ebene Fläche mit den umherliegenden Dachziegel ergeben?

Danke
Antworten (4)
MaG666
Ich lehne mich vielleicht etwas zu weit aus dem Fenster, aber ich würde mal behaupten, dass Dachdecker und/oder Solaranlagenbauer damit Erfahrung haben. Das sind zumindest die Leute, an die ich mich mit so einer Frage wenden würde...
Behrjoe
Normalerweise werden die Solarmodule auf ein bestehendes Ziegel- oder Blechdach aufgesetzt. Für Neubauten gibt es jetzt schon Module, die die Dachkonstruktion ersetzen. Die tragen und dichten die Dachoberfläche ab. In ein bestehendes Ziegeldach lassen sie sich aber nicht integrieren, da die Stöße Ziegel zu Paneele nicht so einfach abgedichtet werden können. Darum nur für Neubauten geeignet!
Wernersen
Ich weiß, die Frage ist schon ein wenig her... aber gerade deswegen antworte ich.

2017 und Elon Musk hat unter anderem dafür gesorgt, dass man sich ab sofort Solar-Dachziegel auf das Dach "schnallen" kann. Sie sind überhaupt nicht von anderen Dachziegeln zu unterscheiden und es gibt sie in vielen Variationen (schau dir einmal die Modelle auf https://www.hausfrage.de/photovoltaikanlage/ an).

Also: Ja! Sie können direkt in das Dach eingebettet werden, besser noch: Sie SIND das Dach :)

Liebe Grüße
Wernersen
Ich weiß, die Frage ist schon ein wenig her... aber gerade deswegen antworte ich.

2017 und Elon Musk hat unter anderem dafür gesorgt, dass man sich ab sofort Solar-Dachziegel auf das Dach "schnallen" kann. Sie sind überhaupt nicht von anderen Dachziegeln zu unterscheiden und es gibt sie in vielen Variationen (schau dir einmal die Modelle auf https://www.hausfrage.de/photovoltaikanlage/ an).

Also: Ja! Sie können direkt in das Dach eingebettet werden, besser noch: Sie SIND das Dach :)

Liebe Grüße