Schließen
Menü
Gast

Kunststoffdach Windbeständigkeit

Im Gegensatz zum Betondachstein (Frankfurter oder Heidelberger Pfanne, ca 4,5 kg/stck) haben Kunststoffziegel nur einen Bruchteil des Gewichts, ca 10 kg/m2. Sie werden aber nur an der Oberkante durch 2 Schrauben fixiert und halten kaum durch ihr Eigengewicht.
Inwieweit ist das stabil gegen Wind? Greifen hier nicht Böen unter den Ziegel und drücken ihn hoch?
Immerhin kann selbst ein Betondachstein mit 4 kg/ Stck dann klappern oder bei Sturmböen gar abgedeckt werden.
Frage Nummer 3000263234

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
ingSND
Ich habe keine Ahnung, ob es tatsächlich so gemacht wird.

Aber wenn es der Hersteller so vorsieht, dann ist das auch windstabil, zumindest bei den den entsprechenden Baunormen zugrunde gelegten Windstärken.