HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000075081 Gast

Lebensversicherung

Warum wird jedes Jahr bei der Berechnung einer Lebensversicherung weniger berechnet. 2013waren es 24.800€ und 2015 nur noch 23.300€ die zur Auszahlung kommen soll.
Antworten (1)
ing793
Der Auszahlungsbetrag einer Lebensversicherung so wie ich sie kenne setzt sich normalerweise zusammen aus einem garantierten Anteil und einer Überschussbeteiligung.
Diese Überschussbeteiligung ist eine Prognose und nimmt an, dass bis zum Ende der Laufzeit jedes Jahr Überschüsse in gleicher Höhe wie derzeit gutgeschrieben werden.
Da die Zinsen seit Jahren niedrig sind, verringern sich die Überschüsse der Versicherer aber und die Prognosen müssen nach unten korrigiert werden. Im Extremfall gibt es gar keine weiteren Überschüsse mehr und die ausgezahlte Summe entspricht nur noch dem Garantiewert (zuzüglich der in der Vergangenheit bereits gutgeschriebenen Überschüsse).