HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31712 moon_ice

In welchen Fällen ist eine Lebensversicherung steuerfrei bei der Auszahlung? Wo sind die Fallstricke?

Antworten (4)
Irmgard Busch
Es kommt für die Steuerfreiheit auch auf das Abschlussdatum der Versicherung an.
Das betrifft die klassischen Lebensversicherungen und auch Rentenversicherungen
mit Kapitalwahlrecht, wenn man sich bei Ablauf für die Auszahlung in einer Summe
statt für die
Noelnoel31
Lebensversicherungen, die vor 2005 abgeschlossen wurden, sind dann steuerfrei, wenn der Empfänger des Auszahlungsbetrages der Vertragspartner ist, die Laufzeit mindestens 12 Jahre beträgt und er mindestens 5 Beiträge nachweislich selbst einbezahlt hat. Be
Aaropoh
Eine Lebensversicherung ist in der Regel steuerfrei, doch gibt es dabei die Grenze zu beachten, denn ab einer bestimmten Summe, kann beim Finanzamt nachgefragt werden, wird eine sogenannte Gewinnsteuer anfallen. Deshalb voirher unbedingt einen Steuerberat
BerndSchuster
Auszahlungen aus Kapitallebensversicherugen (nach 2005) sind vollständig zu versteuern, außer wenn sie erst mit dem 60. Geburtstag des Versicherten ausgezahlt werden und eine Mindestlaufzeit von 12 Jahren vorliegt.

Schau dich mal auf dieser Seite um, die hat sowohl Pro/Contra Lebensversicherung, was zu Garantiezins und den einzelnen Arten der Lebensversicherung.