StPauli

Leichtigkeit des Nicht-Seins

Wenn ein Elektron Daten speichert, weist es eine höhere Masse und Energie aus. Das wird mit e=mc² ins Verhältnis gesetzt. Nun speichern wir ja in unserem Hirn auch Daten, also Masse in Form von Energie. Nach dem Energieerhaltungsgesetz verschwindet Masse aber nicht einfach, sondern wechselt zB den Aggregatzustand. Frage: was passiert denn mit der Masse, wenn das Gehirn stirbt? Uns Menschen macht ja der Intellekt aus, dieser ist ja ganz offensichtlich Masse (Energie). Was passiert denn mit dem Tod mit unserer Masse = Energie = mglw. Seele?
Frage Nummer 3000081688

Antworten (35)
moonlady123456
Lieber Hans,

das wird wie alles andere von den Würmern aufgefressen.
StPauli
Liebe Moon,
wobei der Wurm frisst und wieder ausscheidet und das Problem der Masse ja nach wie vor da ist... nur in einem anderen zustand ;-) ?
moonlady123456
Ich würde ja jetzt mit der unsterblichen Seele anfangen, aber hier sind wir ja bei der Wissenschaft.
Die Masse - da das Gehirn ja nicht mehr lebt - stirbt. Basta.
StPauli
Masse stirbt...? OK, das ist ein vollkommen neuer Ansatz, das gebe ich zu ;-)

Aber mein Beitrag zielte eher auf den ersten Teil deiner Antwort ab. Eine Seele kann ja gar nicht sterblich sein, da Information gleich Energie ist und Energie gleich Masse. Und Masse dem Erhaltungsgesetz unterliegt. Ergo: Eine Seele kann ihren Zustand ändern, aber eben nicht sterben.
Deho
Mich würde interessieren, wie ein Elektron Daten speichern kann. e=mc² reicht da m.E. nicht aus.
moonlady123456
Ich persönlich mag ja die Theorie der Buddhisten, dass alles in einen anderen Körper übergeht.
Wissenschaftlich ist das natürlich nur Unfug.
StPauli
@DeHo: e=mc² beschreibt nur das Verhältnis, nicht den Grund. Und Elektronen speichern Daten , deshalb funktioniert Dein PC :-)

@Moon: das IST ja gerade das wissenschaftliche, eben das halt nichts verpufft, sondern den Zustand ändert. Das ist meine Kernaussage.
StPauli
@ing793 wow... auf den ersten Blick ein genialer Ansatz. Aber es entsteht ja nicht aus dem Nichts, denn das Gehirn wird ja unentwegt gefüttert. Es verbraucht ja Energie im Laufe eines Menschenlebens (btw: sogar mehr Energie als alle anderen Organe zusammen) in Form von Nahrung, die wir aufnehmen. Also PLOPPT das Gehirn ja nicht einfach so plötzlich auf, sondern wird ja angezüchtet und genährt, sowohl physisch als auch psychisch
Deho
@ St Pauli
In meinem PC speichert nicht Elektronen meine Daten. Die kreisen um ihren Atomkern, aber mehr auch nicht.

@ ing793
Dass etwas aus dem Nichts entstehen kann, ist eine unbewiesene Prämisse.
StPauli
Tja lieber ing, ich hatte Dir keinerlei Möglichkeiten eröffnet, sondern eine These zur Diskussion gestellt. Leider hast Du diese nicht ganz begriffen, daher gebe ich Dir gerne die Möglichkeit zur Nachfrage.
StPauli
willst du mich verkaspern oder peilst du es nicht ....? ich habe gar nicht behauptet dir 2 möglichkeiten zu geben, ich habe gesagt das ich dir keinerlei möglichkeiten gegeben habe, sondern eine these gestellt habe. was stimmt denn mit dir nicht *ROFL*
StPauli
fuck, lass mich raten...: du bist stockbesoffen !
StPauli
oder ein Vollidiot. Das kann natürlich auch sein, und dann entschuldige ich mich hiermit, das ich mich über deine geistige minderbemittelheit lustig mache
Deho
@ ing793

Ich setze mal voraus, dass Dir die Theorien von Stephen Hawking bekannt sind. Der behauptet tatsächlich, dass die Mechanismen der Quantenphysik (Teile entstehen angeblich aus dem Nichts, aber nur für sehr kurze Zeit) ein Modell für die Entstehung des Universums seien. Gut, der muss das glauben (beweisen kann er es nicht), ich tue es nicht.
StPauli
@deho, nein, das beruht auf der expansion
StPauli
äääh.... sorry, deho, das hat mit etwas zu tun mit expansion des raums. das ist jetzt soweit grad schlecht zu erklären, google das :-)
Deho
@ StPauli

Um Deine andere Frage zu beantworten, im niedrigen Niveau Deiner Beiträge näherst Du Dich unserem Tabellenführer an. Weiter so, Du schaffst das.

Nicht, dass mich ing793 mit Samthandschuhen anfassen würde, aber ich denke, dass wir anständig miteinander umgehen. Das fehlt Dir noch irgdendwie.
StPauli
und es entstehen energien, die widerum masse sind ( wie wir wissen) , daher entshet raum und masse durch expansion. es gibt die theorie das reibung zb auch neue masse hervorbringt. reibung lässt energie (hitze) entstehen und energie ist umgekehrt auch masse. ganz besonderes interessantes fach jetzt grad
StPauli
danke für deine einschätzung deho. auf einer scala von 1 bis hundert ist diese info platz "d" bzw. -2 *rofl*
Deho
Esoterik ist nicht mein Gebiet.
Deho
qed.
StPauli
und gezeigt haste. ja.
rayer
Irgendwie kommt mir dieser Schreibstil bekannt vor. Unser Zombie vergewaltigt die deutsche Sprache ähnlich.
Deho
Aber der verzapft nicht einen solchen Blödsinn.
rayer
So hat halt jeder seine Meinung.
Deho
So ist es, und so soll es bleiben
moonlady123456
Ob ein neuer User oder Paulchen in neuem Design.....unausgegorener Mist wie ehedem....
moonlady123456
Alberner Hans,

Lass es einfach, ja?

Intelligente Konversation geht anders, du hattest deine Chance.....

Vorbei
moonlady123456
Die Schreibe...(keine Antwort abwarten, statt dessen 3 bis unendlich viele Beiträge schreiben) ist original

pinkes Beuteltier.

Ab in die Tonne damit!
Dödel
Elektronen, welche Daten speichern ..., das klingt ähnlich blöde wie Australier, welche denken können ...
moonlady123456
Ich bin mir dann sicher, dass es sehr viele intelligente Australier gibt.
#
Der rosarote Panther von hier gehört nicht dazu.
Deho
Dödel, der hat mal was von elektronischer Datenspeicherung gehört und meint jetzt, dass Elektronen Daten speichern. Alles klar, was das für einer ist?
Zombijaeger
rayer, nee, der Hans bin ich nicht. ing als geistig minderbemittelt zu bezeichnen und ewig lange Monologe hier zu schreiben, käme mir ganz sicher nicht in den Sinn. Apropos Rechtschreibung: Auf Großbuchstaben verzichte ich meist, wenn ich auf dem Smartphone schreibe, auf ß, wenn ich mit schweizer Tastatur schreibe, da es das ß dort nicht gibt.
Dödel
@Deho: Schon klar, wir hatten hier auch mal einen, der seinen Staberder gegossen hat und Adern mit Isolierband "um-widmete".
Hefe
Schon die alten Inder wussten, dass aus verrotteter oder verbrannter Masse wieder neue Masse entsteht. Vielleicht kannst Du dir aussuchen, was aus Deiner Masse wird. Dein Geist lebt in der Erinnerung an Dein Verhalten oder was Du geschaffen hast fort. Seit es Internet gibt, lebst Dein Geist, in deinen Kommentaren fort solange es diese Seite gibt.