HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 36158 Mika H12

Lohnt sich heutzutage eigentlich ein Festnetzanschluß überhaupt noch? Ist es nicht viel günstiger eine Handy Flatrate zu nehmen?

Antworten (5)
antwortomat
Und was ist mit'm Internet. Das ist über's Handy doch noch recht langsam.
ing793
als Single hätte ich wahrscheinlich ein Handy mit Flatrate und einen Surfstick fürs Laptop.
Zusammen wäre ich da bei ziemlich genau 40 Euronen.
Sobald jemand weiteres zu Hause wohnt, hat sich das erledigt, denn der will mit seinem Laptop ja auch ins Netz und vielleicht sind dann noch Kinder da, da braucht man dann einen Surfstick und ein Handy für jeden, das wird sehr teuer.
Dann doch lieber Festnetz für 30 Euronen und Prepaidhandys.
ManZi!
In der Regel bekommt man ja einen Telefon-Anschluss ohnehin zum Internet mitgeliefert, hat manchmal gar keine andere Wahl. Ich persönlich nutze aber tatsächlich ausschließlich mein Handy. Das ist angenehmer zu bedienen, zudem natürlich mobiler. Flatrates sind auch nicht mehr allzu teuer.
Johann Werner
Ich habe auch schon überlegt, mein Festnetz zu kündigen. Aber ich habe festgestellt, dass meine Kontakte verschiedene Handy-Netze haben und so eine Flat für mich zu teuer wäre. Teurer jedenfalls als meine Freunde für längere Telefonate vom Festnetz auf ihrem Festnetz anzurufen. Letztlich war aber die Sprachqualität ausschlaggebend, denn zu Hause habe ich nur schlechten Empfang.
KingFab
Ich habe auch kein Festnetz, sondern mein Telefon-Fax-Gerät an den Internet-Router geklemmt. Falls Sie keine Faxe versenden müssen oder das schon längst über Internet und Scanner arrangieren, würde ich auch sagen, dass man sich das Festnetz sparen kann.