HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18208 Manny23953

Macht es eigentlich Sinn einen Fahrschulfragebogen zum lernen zu benutzen der fünf Jahre alt ist?

Antworten (3)
Mandysan190
Das macht natürlich Sinn. Es ist zwar so, dass sich ständig etwas ändert, die Grundregeln bleiben aber immer die alten. Du solltest nur eben mehr auf deinen Lehrer hören, als auf den Bogen. Der ist selbstverständlich die größere, überlagernde Autorität.
Sonja Schäfer
Im Großen und Ganzen sind die Verkehrsregeln ja die gleichen geblieben, aber es sind doch einige Feinheiten in den Fragestellungen, die sich geändert haben. Im Internet gibt es die neuesten Versionen zum Üben ganz kostenlos, www.fahrschule.de/testbogen/, man braucht es auch nicht downloaden sondern kann direkt am Rechner üben.
AnniceWOnder
In jedem Fall, schließlich haben sich die auftretenden Situationen im Straßenverkehr seither nicht gänzlich geändert. Für Schilder und allgemeine Regeln reicht der Fragebogen gut aus. Trotzdem solltest du auch einen Blick in die neuen Fragebögen werfen, um vor Überraschungen geschützt zu sein.