HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15962 SirGreg34

Meine Frau würde unserem kleinen Liebling gerne eine Freude bereiten. Was kommt alles in selbstgebackene Hundekekse? Hat jemand für mich ein leicht umzusetzendes Rezept?

Antworten (4)
Bellicosa
Hier finden Sie sicher etwas :
benfJohnny147
200g Putenbrust, etwas Milch und 1 Ei, 250g Grieß und dazu ein wenig Speiseöl. Das sollte hinkommen. Rezeptideen gibt es aber viele. Man könnte statt der Putenbrust auch anderes Fleisch verwenden. Aufpassen würde ich, dass keine Geschmacksverstärker oder ähnliche ungesunden Sachen drin sind.
Noahh24
Das mache ich auch seit einiger Zeit selber und ich spare sehr viel Geld dabei. Außerdem weiß ich so auch, was drin ist und gehe keine Risiken ein. Meinem Hind schmecken die Kekse auf jeden Fall hervorragend. Hier ist ein Rezeptlink: http://www.chefkoch.de/suche.php?suche=hundekekse+selber+backen+rezepte&wo=1
PsyKey
Ich würde es mal mit folgendem Rezept versuchen: 150 g Roggen- oder Dinkelmehl, 50 g Haferflocken, 2 Essl. Zucker (alternativ Honig), 1 Ei, 3/4 100 ml Milch. Dann eine Scheibe der Lieblingswurst oder Streichwurst. Das Ganze kneten und in Keksform bringen. Bei 200 Grad 10 bis 15 Minuten backen.