Schließen
Menü
bh_roth

Mir ist an meinem Quad der Benzinhahn, der direkt am Tank angeschraubt ist, undicht geworden. Ich habe erst mal aus der Wassertechnik einen kleinen Kugelhahn angebracht, und die Verschraubungen schön mit Hanf abgedichtet.

Alles ist dicht, und den ersten Höllenritt hab ich schon hinter mir.
Da ich mich kenne, denke ich spätestens morgen darüber nach, ob es unbedingt ein neuer Benzinhahn sein muss. Die Frage, die ich mir stelle, ist: Hält der mit Hanf und Paste eingedichtete Hahn, oder ist es nur eine Frage der Zeit, bis Benzin „durchsuppt“?
Frage Nummer 38855

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
antwortomat
Bei Wasser würde ich sagen es reicht. Hanf dichtet, weil er quillt wenn er nass wird. Ob das bei Benzin auf Dauer auch funktioniert? Ich würde den Hanf gegen Teflonband ersetzen.
Amos
Wann wollen Sie denn den ersten Höllenritt gemacht haben? Da Sie täglich mindestens 15 Stunden mit Ihren Antworten und Fragen der "Community" zur Verfügung stehen und ich Ihnen noch eine Ruhephase von ca. 6 Std. einräume, bleiben Ihnen als Ruheständler noch 3 Std. zur freien "Luxus"-Verfügung. Fahrt auf dem Quad also zwischen 5 und 8 Uhr morgens? Zum Bäcker, um frische Brötchen zu holen? Oder zum Metzger, um Pansen u.ä. für Ihre Vierbeiner zu besorgen?
bh_roth
Heute nachmittag, 2 Stunden mit kurzer Pause, dabei schnell 2 Antworten gelauncht. Raus aus dem Grundstück, rein ins Gelände. Da geht was!
Musca
Mann oh Mann, du bist doch ein echter Teufelskerl. Sch...drauf wenn das Benzin durchsuppt, halt die Hand drunter und wisch dir den Schweiß auf der Stirn damit ab, bessere "Pheromone" gibts nicht
Sockenpuppe
Hier muss ich Musca Recht geben! Lass es so!
Oberguru
Wozu der Hanf? Hanf quillt mit Wasser auf und dichtet deswegen ab. Hanf quillt nicht mit Benzin und ist daher nutzlos.
Ein Quad ist ebenso nutzloses Zeugs und vereint die Nachteile eines Autos mit denen eines Motorrads und wird vom Peinlichkeitsfaktor nur noch von Trikes übertrumpft.
bh_roth
@Oberguru: Peinlich oder nicht, Das Fahrzeug nutze ich nur, um hier im Gelände herumzudüsen. Die Frage nach der Peinlichkeit oder Sinnhaftigkeit stellt sich mir nicht, wenn ich dabei meinen Spaß habe.
Es geht in der Frage darum, ob der so selbstgebaute Benzinhahn dicht bleibt. Und Hanf habe ich genommen, weil ich Hanf immer nehme zum Abdichten von Verschraubungen für Wasserleitungen.. Jetzt eben mal in einer Leitung mit Benzin. Für mich war die Hauptfrage, ob sich Hanf möglicherweise in Benzin auflöst mit der Zeit.
Von gestern bis heute früh jedenfalls war alles trocken. Also habe ich vielleicht Erfolg mit meiner "Konstruktion".
Oberguru
Sicherlich nicht wegen des Hanfes. Und ein Quad ist peinlich und es gibt tatsächlich Vollpfosten die einen den Motorradgruß anbieten wenn sie einem entgegenkommen und denken sie würden dazu gehören.
bh_roth
Du hast recht, sowohl Trike- als auch Quad-Fahrer werden von mir regelmäßig ignoriert, wenn ich mit dem "Mopped" unterwegs bin.