Schließen
Menü
Stoertebecker1

Muss man als Rentner immer noch Beiträge in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen?

Muss ich nach meiner Pensionierung immer noch in dei GKV einzahlen oder nicht? Bei der Privaten Krankenversicherungen ist dies ja so, aber auch bei der Gesetzlichen?
Frage Nummer 1766

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Papayu
Selbstverstaendlich, auch wenn sie die Versicherung nie in Anspruch nehmen. Bin seit 11 Jahren Rentner, lebe seit 10 Jahren in Uebersee und zahle und zahle und hier muss ich bar bezahlen,Wir sind ja keine Oldtimer(Autos) die man tagesweise versichern kann. Sie waren ja auch nicht versichert, als man ihnen den Kopf abschlug, oder???
Kah2
Du zahlst als Rentner in die Gesetzliche Krankenversicherung ein. Der Beitrag ist vom Einkommen abhängig, dazu zählt nicht nur die Rente aus der Rentenversicherung, sondern z.B. auch Betriebsrenten oder Mieteinkünfte.