HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17268 Grinch

Muss man ein Bußgeld zahlen, wenn der Autoverbandskasten abgelaufen ist? Wie teuer kann das werden? Gibt es sowas wie eine Kulanzzeit dabei?

Antworten (9)
fiatpolski
@TKKG
Ich glaube im Ernstfall gibt es wichtigeres als sich Gedanken zu machen wer für die Kosten des Verbandszeugs aufkommt, oder?
Gutenberg
Wahrscheinlich wäre es schneller und zielführender gewesen einfach einen neuen Verbandskasten zu kaufen als die Frage hier zu stellen. Nur mal so nebenbei...
star-tim
Ein Bußgeld könnte vergeben werden, in der Regel wird sich aber niemand darüber aufregen, weil eigentlich der TÜV bei seiner Kontrolle dafür zuständig ist. Ich denke, dass man insgesamt nichts zu befürchten hätte. Polizisten können hier sehr frei entscheiden.
MattesBrot20
Von einer Kulanzzeit weiß ich nichts, es kommt in diesem Fall wohl ganz auf das Ermessen des Polizisten an. Ansonsten stimmt es, dass man zahlen muß, wenn das Erste-Hilfe Material nicht mehr aktuell ist. Die Gebühr beträgt laut aktuellem Bußgelgkatalog 10 Euro.
schmiddle3
Abgelaufen ist abgelaufen, dafür gibt es keine Kulanzzeit und bei Überschreiten ist es eine Ordnungswidrigkeit. Dafür aufkommen muss der Halter, denn er hat die Sorgfaltspflicht. Der Spaß kostet 15,00 Euro und gilt als Verwarnung. Da der Verbandskasten beim ADAC oder Baumarkt billiger ist empfiehlt sich der regelmäßige Tausch.
Sabie
Hallo Grinch,
um Deine Frage zu beantworten:
Ja, man muss ein Bußgeld zahlen, dieses beträgt 15€;
(vgl. )
Nein es gibt dabei eigentlich keine Kulanzzeit.
Dass die Polizei mal ein Auge zudrückt würde ich aber nicht gänzlich ausschließen.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
Grüße,

Sabie
Marlene86
Also ich weiß, dass wenn man keinen Verbandskoffer vorzeigt, dass das 15€ kostet. Ob ein abgelaufener Verbandskasten ähnlich bestraft wird wie keinen zu haben, weiß ich nicht. Könnte aber sein. Ich habe mir meinen letztens durch Zufall mal angeschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass der schon über 1 Jahr abgelaufen ist (uups). Ich habe mir gleich einen neuen Verbandskoffer bestellt, jetzt bin ich wieder save. ;-)
Amos
Koffer ist übertrieben, Verbandskasten ist ok. Hatte mal beim TÜV Probleme, weil das Ding 10 Jahre alt war.

Andere Frage: Warnweste seit 1.7. vorgeschrieben Habe ich noch nicht. Kostet?