Musca

Rassendiskriminierung

war heute im Tierfutterbedarfsfachgeschäft, dort darf alles rein was mehr als ein Bein hat, überall liegt Probefutter in diversen Näpfen verstreut.Während ich auf der Suche nach Pansen war, pöbelte mein Terrier zwei Labradore an, verwies sie in ihre Schranken, fraß vor ihren Augen die Näpfe leer.Ist mein Hund ein Rassits???
Frage Nummer 90029

Antworten (5)
Musca
sorry, rassist
Amos
Nur wenn die Labradore schwarz waren.
Dorfdepp
Nein, dein Köter ist einfach kriminell.
Dorfdepp
Ist man Rassist, wenn man sich einen Rassehund hält? Eine Promenadenmischung tut es auch. Wichtig ist doch nur der Charakater, sagt unsere Salonsozialistin.
moonlady123456
Nein, natürlich nicht, dorfdepp.
Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass man/frau mit einem Schäferhund-Mix auf dem Übungsplatz der "Schäferhundfreunde" nicht wirklich willkommen war, obwohl unser Welpe damals sogar noch "schußfest" war......und er sah wirklich total nach Schäfi aus, er war halt noch jung und verspielt.