Schließen
Menü
Helena Vogel

Sind Textilien aus Baumwolle wirklich die bessere Alternative zu Synthetik?

Ich habe beispielsweise gehört, dass reine Baumwollsocken nciht so toll sein sollen wegen Schweißfüßen, aber wenn man welche mit Synthetic nimmt isses ok? Welche Erfahrung habt ihr denn gemacht?
Frage Nummer 6215

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Joseph Huber
WEnn du mal beide Alternativen anpropiert hast, wird dir bald auffallen, dass es da große Unterschiede gibt. Behaupte aus ERfahrung heraus, dass Baumwollen immer bequemer und gesünder sein wird; so bekommst du von billiger Synthetik Ausschläge. Natürlich aber gibt es große Qualittäsunteschiiede.
JJObiwanX
Erfahrungsgemäß ist Baumwolle immer Synthetic vorzuziehen. Jeder der hautempfindlich ist, wird Dir das bestätigen. Baumolle hat den Vorteil, dass diese Feuchtigkeit und Hautfett aufnimmt. Gerade bei Schweißfüßen solltest Du auf baumwollsocken zurück greifen.
Cornelia Kuhn
Kommt immer drauf an. Beim Sport oder bei Wandertouren sind Baumwollsocken nicht zu empfehlen, weil sie die Feuchtigkeit speichern und die Füße dann müffeln oder eher wund werden. Da nimmt man lieber Socken aus Kunstfasern oder Wolle. Auch sonst sind für den Sport atmungsaktive Kunstfasern vorzuziehen. Bei normaler Kleidung ist Baumwolle prima und lange haltbar.