HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25479 Gast

Stärkere Energiesparlampen

Ich habe mir eine neue Wohnzimmerleuchte gekauft. Der Hersteller schreibt in der Anleitung, dass man höchstens eine 100 W Glühbirne benutzen darf. Nun benutze ich aber eine Energiesparlampe. Die verbraucht nur 23 W, was bei einer Glühbirne 108 W entspricht (Angabe des Leuchtmittelherstellers). Darf ich jetzt auch eine Energiesparlampe von - sagen wir mal 60 W in diese Lampe drehen, die dann der Leuchtkraft einer alten 200 - 300 W Glühbirne (gab es sowas überhaupt?) entsprechen würde?
Antworten (1)
antwortomat
Ja. Kein Problem. da sie ja keine 100 W benötigt. Könnte aber Platzprobleme geben. Gesehen habe ich so starke ESLs in der klassischen Glühbirnenform aber noch nicht.