HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 51889 StechusKaktus

Wofür sind die kleinen Lämpchen an den Akkuladegeräten?

Voll nervig: Lädt man nachts sein Notebook, so wird man vom hellen Licht aus dem Niederspannungsteil gestört. Ich sehe gar keinen Nutzen im Lämpchen, zumal doch Energie verschwendet wird - wofür also kann es gut sein?
Antworten (3)
bh_roth
Die Lämpchen haben unterschiedliche Bedeutung. Ich habe welche, die mir lediglich anzeigen, dass sie eingesteckt sind, also eigentlich sinnlos. Andere wiederum leuchten erst, wenn der Ladezyklus beginnt, und sind wieder aus oder blinken, wenn der Akku voll ist. Die 3. Art, die ich habe, leuchtet grün während des Ladevorganges und blau, wenn der Zyklus beendet ist.
Was ich mich frage, ist, warum du das Notebook unbedingt in deinem Schlafzimmer laden musst.
Deho
In einer Einzimmerwohnung kann das schon ein Problem sein, aber bei 20 mA Diodenstrom wird nicht wirklich Energie verschwendet.
Meyerhuber
Am Netz (Strom), laden, voll