Schließen
Menü
Gast

Thomas Cook Pleite

Es ist toll, dass über die Urlauber berichtet wird, aber niemand spricht über die tausenden Mitarbeiter, die jeder Existenz beraubt wurden und täglich angepöbelt werden
Frage Nummer 3000129934

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
wokk
Ja das ist wahr!
rayer
Mein Bedauern hast Du.
dschinn
Thomas Cook GmbH Deutschland und Bucher Reisen & Öger Tours GmbH haben laut Wiki insgesamt 2000 Mitarbeiter.
Wenn davon ein Viertel im Kundenkontakt arbeitet wären das 500.
Das sind keine tausende Mitarbeiter, welche angepöbelt werden... oder?
StechusKaktus
Ich wundere mich auch über die Aufregung. Wenn ich Mitarbeiter einer Aktiengesellschaft bin, deren Kurs in kurzer Zeit 90% ihres Werts verliert, habe ich ausreichend Zeit mich auf eine Insolvenz vorzubereiten. Der "Markt" hat nun wirklich ausreichend vorgewarnt.

Das Gejammere der Urlauber kann ich insoweit verstehen, als (auch) mir erstmals durch die TC-Pleite bewusst geworden ist, dass der Sicherungsschein eine lausige Sicherheit ist. Dieses Instrument wurde den Käufern einer Reise stets als Sicherheit für den Reisepreis verkauft. Offenbar stimmt die dahinter stehende Leistung nicht mit dem Versprechen überein.
Ich bin gespannt, wann die ersten Reisebüros wegen Beraterhaftung verklagt/verurteilt werden.