HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000027590 Gast

UGVInkasso

Ich habe ein Schreiben von der UGV erhalten und soll eine Mahngebühr von 80€ bezahlen .
Es war eine offene Rechnung von ca 700€.
Davon habe ich noch 150€ offen nach meinen Wissen.
Die aber sagen es sind noch ca500€ .
Es kann doch nicht mehr werden ,Ich zahle seid einiger Zeit Raten. Insgesamt habe ich schon über 1000€ an denen gezahlt viel mehr als der eigentliche Betrag.
Antworten (3)
bh_roth
Zitat: "Es kann doch nicht mehr werden..." Zitat Ende.
Doch es kann mehr werden, und wird mehr, je länger du dir Zeit lässt mit der Rückzahlung. Du solltest aber, wenn du mit dem Gläubiger Ratenzahlung vereinbart hast, genau wissen, wann und wie hoch deine Raten sind, und wann Schluss ist.
Wenn die 150 Euro seit mehreren Jahren offen sind, und du schon mehrfach angemahnt wurdest, können da schon mal 500 Euro zusammen kommen.
Hassboss
Da gibt es nur einen Rat: so schnell wie möglich zur Schudnerberatung. Und mal nach der Firma guggeln.