HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 59285 George01

Verdienstausfall (Zeuge) bei Nachtdienst

wenn ich zwischen 2 Nachtdiensten von jeweils 12 Stunden als Zeuge geladen bin (15h) und somit die benötigte vorgeschriebene Ruhezeit nicht einhalten kann, werden dann beide Dienste bezahlt oder was wird da gerechnet?

Danke - mfG George
Antworten (1)
ing793
Solltest Du wegen einer Zeugenaussage einen Verdienstausfall erleiden, wird der (auf Antrag und mit Nachweis) von der Gerichtskasse erstattet.