Schließen
Menü
mejuTTa

Von wegen Staatsanleihen kaufen: Wie gefährlich ist es z.b. portugiesische Staatsanleihen zu kaufen? Was meint ihr? Hohe Rendite, oder?

Frage Nummer 39596

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
starmax
Willkommen im Kreis der Spekulanten! No Risk, no fun! könnte man dir antworten.
Und einen weisen Spruch des alten Spekulsanten Andre Kostolany dazu:
"Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muss spekulieren!" Viel Erfolg!
Stechröder1282
Hohe Rendite bedeutet gleichzeitig auch hohes Risiko. Wenn man sich nicht 100%ig mit dieser Art der Geldanlage auskennt, sollte man unbedingt die Finger davon lassen. Gerade in der momentanen Wirtschaftslage sind Staatsanleihen riskant und die Renditen unsicher.
beNNy2
Auch wenn die Griechenlandkrise derzeit aktuell ist: Dass ein EU-Land pleite geht ist derzeit unwahrscheinlich, zumindest über die nächsten 10 Jahre. Mir ist nicht bekannt, das Anleihen von Westeuropäischen Ländern nicht bedient wurden. Bei einem Leitzins von 1,25 % sind derzeit keine Anleihewunder in Aussicht.
pretsocial
Man brauchte darlehen geld zwischen privatpersonen zu mit finanziellen schwierigkeiten zu bewältigen, um endlich aus der sackgasse, dass verursachen die banken durch die ablehnung ihrer anträge auf mittel ! der MICRO - FINANCE - LANDWIRTSCHAFT ist in der nähe, um ihnen helfen, haben der rückkauf von kredit ohne kosten, durch die in dieser e-mail . Wir fordern unsere angebote von darlehen an personen des vertrauens und ehrlich mit, die können wir behandeln fall ohne keine enttäuschung begrüßt haben, gewährt ihnen alle höhe, die sie brauchen, über einen zeitraum von zahlungsfähigkeit ihrer wahl. Unser zinssatz beträgt 3%. Wir treffen alle vorkehrungen, dass unsere angebote darlehen geschehen in guter sicht-mit unterstützung von bank, unsere mail ist : pretsocial291@gmail.com
pretsocial291@gmail.com
pretsocial291@gmail.com
Katja1994
Hab diese Frage hier gefunden und wollte das Thema mal wieder beleben, ist ja immer wieder mal aktuell.
Nach dem Italien wieder einmal in eine politische Krise geschlittert ist, könnten bald alle Südeuropäischen Länder in eine Krise geraten. Sollte Italien den Euro verlassen, dann wird sich das auch auf Portugal und Spanien auswirken. Warum? Weil diese Länder auch versuchen könnten aus dem Euro auszusteigen um eine eigene Währung einzuführen. So könnte man die Währung abwerten lassen und die Unternehmen wieder wettbewerbsfähig machen. Da das Staatsanleihen Risiko dann vom Emittenten abhängig ist ( hier nachlesen) könnte man riesige Verluste mit portugiesischen Staatsanleihen machen. Auch die EZB würde dann nicht mehr stützend eingreifen können. Also immer noch gilt: lieber Finger weg lassen...