HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 68209 Gast

Warum dürfen sich Getränke "alkoholfrei" nennen, wenn sie es im Prinzip garnicht sind!? Ist das nicht "Etikettenschwindel"!? Gruß Snoppy

Antworten (1)
hoppitet
Du hast wahrscheinlich von dem alkoholfreien Bier gelesen, das noch 0.1% Alkohol oder weniger enthält. Meiner Meinung nach ist das eine rechtliche Grauzone. Man kann von diesem Bier zwar gewiss nicht betrunken oder fahruntüchtig werden, aber irgendwie ist es halt schon komisch, wenn Alkohol drin ist, obwohl laut Etikett gar keiner drin sein soll.