Schließen
Menü
kuhnkatta23

Was gibt es Genaueres zur Immobilie als Kapitalanlage zu bemerken? Mir wäre lieb, wenn jemand Wissen mit mir teilen könnte.

Frage Nummer 12661

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Maya Heinrich
Man sollte nicht nur die Steuererparnis in die Entscheidung beim Kauf einfließen lassen. Vielmehr geht es um die Qualität des Objektes (Zustand, Bliebtheit der Lage) und was als Rendite letztendlich unterm Strich dabei übrig bleibt. Keinem hilft ein Objekt, dass die meiste Zeit leersteht und keine Miete einbringt.
Carola Winter
Nuja, grundsätzlich ist fast jede Immobilie als Anlage anzusehen. Man sollte auf die Lage achten und das Haus oder die Wohnungen sehr gut in Stand halten oder sich um sowas wie Energiepass und Co kümmern damit der Wert erhalten bleibt oder sogar steigt.. Naja, und in Amerika und anderen Ländern in denen so leicht Kredite zu bekommen sind würd ich auch net anraten zu kaufen.
lolok23önig
Nun also eine Immobilie ist imme reine gute Kapitalanlage, aber du musst auch bedenken, dass du für die Instandhaltung Geld investieren musst und zwar regelmäßig. Am besten lässt du dich umfassend von einem Profi beraten, das kostet zwar ein paar Euro - lohnt sich aber.