Schließen
Menü
Luweb

Was ist das Besondere am Rasterdruckverfahren im Gegensatz zu anderen Druckverfahren? Zum Siebdruck zum Beispiel?

Frage Nummer 35029

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
Siebdruck ist ein Rasterdruckverfahren.
Logro123
Das Rasterdruckverfahren ist ein ganz normales Siebdruckverfahren. Die Größe der Punkte (Raster) und deren Abstand ist entscheidend für die Farbmischung und die Deckkraft der einzelnen Farben. Der Strichdruck wiederum ist ganz anders gelagert. Da wird die Farbdeckung mittels verschieden großer Strichpunkte erreicht.
LightsOut
Eigentlich ist der Rasterdruck nichts anderes, als ein Siebdruck. Beim Siebdruck werden Flächen statt einzelner Punkte gedruckt. Somit ist der Siebdruck lediglich feiner. Beim Rasterdruck werden die Farben Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz einzeln aufgetragen und werden dann durch das menschliche Auge als Mischfarbe erkannt.
Generell gilt aber, dass hohe Rasterfeinheiten (Offsetdruck) im Raster-/Siebdruck nicht erreicht werden können.
fischersphilippfischt
Beim Rasterdruckverfahren kann man Farbverläufe im Siebdruck auf den Textilien darstellen. Wobei der Farbverlauf aus einzelnen Rasterpunkten in verschiedenen Farben besteht. Ein Vorteil beim Rasterdruck ist, dass die Motive sehr realistisch dargestellt werden können. Der Rasterdruck ist eine Technik des Siebdrucks, ist viel kostengünstiger und lang lebiger als der Digitaldruck.