Schließen
Menü
Wald Schmitt

Was ist der höchste Aussichtspunkt in Berlin?

Frage Nummer 50674

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Ignatius
Der Berliner Fernsehturm. Das sich drehende Restaurant befindet sich in 207 Metern Höhe.
Anneliese Möller
Das Hotel "Park Inn" am Alexanderplatz 7, bietet den höchsten Aussichtspunkt (Panorama Terrasse) der Stadt. 
Die Aussichtsplattform ist öffentlich zugänglich (täglich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Sie können von der Terrasse zahlreiche Sehenswürdigkeiten sehen (z.B.: Reichstag).
Auch der Fernsehturm in Berlin (das höchste Gebäude Deutschlands mit 386 Metern) bietet eine hervorragende Aussicht.
bh_roth
Ein ewiges Rätsel bleibt, wie es bei so einer Frage mehr als eine richtige Antwort geben kann, Anneliese!
Kay King Thomas
Am höchsten hinaus kommt man in Berlin, wenn man sich auf den Fernsehturm am Alexanderplatz begibt. Dieser ist mit 368 nicht nur das höchste Gebäude Berlins, sondern von ganz Deutschland. Wer nicht in der Schlange anstehen möchte, kann nebenan mit dem Lift auch im Park INN Hotel hoch hinaus, denn das bietet auf 150 Metern Höhe eine gemütliche Panoramaterrasse.
MissCaroline
Zu den beiden höchsten öffentlich zugänglichen Aussichtspunkten in Berlin gehören zum einen der 368m hohe Berliner Fernsehturm sowie das 125m hohe Hotel Park Inn. Beide Lokalitäten verlangen Eintritt sind jedoch definitiv einen Besuch und die Aussicht weit über Berlin hinaus empfehlenswert und begehrt. Der Berliner Fernsehturm ist außerdem das höchste Gebäude Deutschlands.