HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1740 Hannes Ziegler

Was ist der weibliche Zyklus im Einzelnen?

Antworten (4)
simbadische
Ich empfehle Wikipedia.
Anneliese Möller
In der Regel beginnt der weibliche Zyklus ab einem Alter von 12 bis 13 Jahren. Bei dem Zyklus verlässt etwa alle 28 Tage eine Eizelle die Eierstöcke und verläuft in Richtung der Gebärmutter entlang dem Eileiter. Dieser Vorgang nimmt etwa drei bis vier Tage in Anspruch. Wird die Eizelle in den nächsten Tagen nicht befruchtet, lösen sich Schichten der Gebärmutter ab und die Menstruation beginnt.
Felix Wagner
Bei dem weiblichen Zyklus verlässt im Rhythmus von etwa vier Wochen eine reife Eizelle einen der beiden Eierstöcke. Diese Eizelle wandert den Eileiter entlang, bis hin zu der Gebärmutter. Wird diese Eizelle nun befruchtet, so wird die Eizelle sich in dem Eibett der Gebärmutter ablegen und die Schwangerschaft beginnt. Geschieht dies nicht, setzt die monatliche Menstruation ein.
Christian Fischer
Der weibliche Zyklus kann zwischen 25 und 31 Tagen dauern. Dabei verlässt eine Eizelle einen der beiden Eierstöcke und wandert anschließend durch den Eileiter, bishin zu der Gebärmutter. Wird diese reife Eizelle nicht durch eine männliche Samenzelle befruchtet, so wird sich etwa nach etwa zwei Wochen des Eisprungs die obere Schicht der Gebärmutter ablösen und die weibliche Menstruation beginnt.