HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39083 Fred_Fire25243

Was ist eigentlich aus Carrie Fisher, der Prinzessin Leia aus Star Wars geworden?

Antworten (6)
serefine
Die hat C-3PO geheiratet und verkauft gebrauchte Laserschwerter auf Erotikmessen.
Alex64
Bist du nicht in der Lage, wiki zu fragen?
Henning Schmitz
Vor Jahren hat Carrie Fisher die Zuschauer von Starwars in der Rolle der Prinzessin Leia verzückt. Sie galt damals für viele Männer als Sex-Symbol. Heute ist die Schauspielerin bereits über 50 Jahre alt, hat einiges an Gewicht zugelegt. 2008 stand war die Schauspielerin das letzte Mal auf der Kinoleinwand zu sehen in dem Film "The Woman".
Julinkie2
Vor 33 Jahren spielte Sie die Prinzessin Leia aus Star Wars, heute leidet Sie an Übergewicht. Die letzte Filmrolle hatte Sie 2009 in dem Film "Schön bis in den Tod". 2011 brachte Sie ein Buch heraus "Prinzessin Leia schlägt zurück. Mein verrücktes Leben zwischen Kokain, Elektroschocktherapie und einem schwulen Ehemann. Ein beeindruckendes Buch.
MissCaroline
Um die Prinzessin ist es sehr ruhig geworden, sie hat sehr zugenommen und ist jetzt 55 Jahre alt. Ihr letzter Film war 2009 "Schön bis in den Tod". 2011 hat Sie ein Buch herausgebracht über Ihr Leben, mit dem Titel "Mein verrücktes Leben zwischen Kokain, Elektroschocktherapie und einem schwulen Ehemann". Ein beeindruckendes Buch.
Gerdd
Wenn Sie ganz ordentlich Englisch verstehen, dann schauen Sie mal hier herein:

http://www.youtube.com/watch?v=lZ97s396kb0

Da hat das American Film Institute dem Star-Wars-Produzenten George Lucas einen Preis für sein Lebenswerk zuerkannt und Carrie Fisher/Prinzessin Leia hat die "Lobrede" gehalten. Sehr komisch!

Ansonsten verweise ich auf meine Vorposter und die üblichen Verdächtigen (IMDB und Wikipedia) für ausführliche Details.

Übrigens, die Nummer mit der "Mrs. Han Solo" hat ihr ja eine dürre kleine Anwältin namens Ally McBeal durchkreuzt ...