Schließen
Menü
Harald Hartmann

Was ist ein variables Darlehen?

Frage Nummer 1105

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Blaue_Fee
Bei einem variablen Darlehen ist der Zinssatz nicht festgeschrieben, sondern kann schwanken (je nach Marktlage nach oben oder unten).
Ronald Dietrich
Ein variables Darlehen ist nichts anderes als ein Kredit. Hier ist der Zinssatz allerdings nicht im Voraus festgelegt. Er passt sich vielmehr bestimmten Gegebenheiten an. Das ist für die Bank und den Kreditnehmer etwas weniger riskant, weil es nicht von den Rahmenbedingungen bei Kreditabschluss abhängt, ob ein Kredit sich lohnt oder nicht. Er wird einfach angepasst.
Andre Becker
Hier ist es besonders wichtig, gut zu vergleichen, weil die Unterschiede zwischen den Banken bei variablen Darlehen besonders groß sind. So groß wie eigentlich nirgendwo sonst am Finanzmarkt. Der Grund dafür ist, dass man die Banken nur schlecht vergleichen kann. Man kann keinen Online-Rechner programmieren, der auf alles abgestimmt ist, von dem man den Zinssatz abhängig machen könnte.
Max Schneider
Ja, das macht das Vergleichen echt schwierig, vor allem, weil ein Finanzberater sich bei kleinen Summen nicht lohnt. Außerdem wissen viele Kunden nicht, von was sie den Zinssatz am besten abhängig machen sollen. Oft wird die Inflation oder Ähnliches gewählt. Die Banken regeln die Zinsen auch nur ungern herunter.