HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 32382 LukaKrausej1988

Was passiert, wenn man vergisst, seinen Stellplatznachweis sichtbar im Auto zu platzieren und einen Strafzettel bekommt? Muss man zahlen?

Antworten (5)
antwortomat
Ich denke schon.
ing793
bei mir stand damals in dem Begleitschreiben: "...der Nachweis ist stets gut sichtbar im Fahrzeug anzubringen..."
Nur dann ist der Nachweis gültig. Wenn Sie es vergessen haben, hatten Sie in dem Moment formal keinen gültigen Nachweis. Ich denke auch, dass Sie zahlen müssen.
TiBe
Wenn man vergessen hat, seinen Stellplatznachweis sichtbar im Auto zu platzieren und man einen Strafzettel deshalb bekommt, so ist dieser auch zu zahlen. Gleiches gilt, wenn man ohne Parkscheibe, obwohl verlangt, sein Auto abstellt. Auch in so einem Fall ist man verpflichtet, das Ticket zu bezahlen.
NiWa_12
Sollte man seinen Stellplatznachweis einmal vergessen haben im Auto zu platzieren, kann dies sehr teuer werden. Lässt einen die Politesse abschleppen, hat man die Abschleppgebühren auf jeden Fall zu bezahlen. Bleibt es jedoch bei einem Strafzettel, kann man gegen Vorlage des Stellplatznachweis bei der zuständigen Behörde der Strafe entkommen. Dies ist aber je nach Bundesland anders geregelt.
DekoRator2000
Ja, so ist das leider. Wenn man vergessen hat, seinen Stellplatznachweis sichtbar in seinem Fahrzeug zu platzieren und man bekommt einen Strafzettel, so ist das leider kein Grund, die Zahlung des Strafzettels zu verweigern. Das gleiche gilt für eine vergessene Parkscheibe oder dergleichen.