HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 29458 Jona König

Was passiert, wenn sich der Paketaufkleber auf dem Versandweg vom Paket löst?

Antworten (7)
starmax
Das ist eine schwere Frage. Ob sich der Bundestag darum kümmern wird?
Oder wird das Paket geöffnet, um evtl. Hinweise auf Absender und Empfänger zu finden (schlaue Leute legen da einen Zettel rein)?
antwortomat
Du gibst eine Verlustmeldung beim Paketdienst auf. Dazu Angaben zum Inhalt und zur Paketgröße. Der hat dann einen Raum mit den gesammelten Paketen ohne Aufkleber und schaut nach was so passt. Das Pakte bekommst Du dann. Meist das Richtige.
So kann ich mir das Prozedere vorstellen. Vielleicht gibt es aber auch noch andere Lösungen.
Yasser
Dann liegt dein Paket irgendwo herum und du kannst Tage warten bis sie es gefunden haben.
bh_roth
Pakete ohne Aufkleber kommen zu einer Sammelstelle. Dort werden sie geöffnet. Zusammen mit der "Verlustmeldung", in der der Inhalt angegeben wird, wird das Paket in der Regel gefunden. Nach Eingang der Verlustmeldung vergeht etwa eine Woche. Hilfreich ist in jedem Falle, dass man sich nicht nur auf den Aufkleber verlässt, sondern innen und/oder außen zusätzlich mit Kugelschreiber Adreees und Absender aufbringt.
plastic-kitten
Ich schreibe immer noch zusätzlich die Adresse und den Absender per Hand direkt auf das Paket, so kann nichts schiefgehen. Bei Auslandspaketen hat sich ein innenliegender Adresszettel bewährt. Wenn wirklich einmal ein Paket völlig vom Weg abkommt, dann hat der Paketdienst das Recht, dieses zu öffnen, um eventuell den Absender ermitteln zu können.
Winterzauber79
Das ist eine gute Frage! Deshalb sollte man hier Vorsorge treffen und sowohl Empfänger als auch Absender darunter handschriftlich auf das Paket schreiben. Für den Absender gibt es ja auch Aufkleber, die man sich machen lassen kann. Das lohnt sich. Ansonsten wird das Paket liegenbleiben, bis sich Absender oder Empfänger melden, denn alles wird ja elektronisch protokolliert.
NicoerA
Dann landet das Paket in einem Logistikzentrum. Als Absender kann man bei der Post einen Nachfoschungsauftrag starten. Falls das Paket dennoch nicht zugeordnet werden kann, kann man sein Versicherungsrecht in Anspruch nehmen, denn DHL-Pakete sind bis 500 Euro versichert.