Schließen
Menü
Adrianamare

Was sind eure bewertesten Hausmittel gegen Husten?

Frage Nummer 35579
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
Alex64
Wenn du bewÄhrt meinst... - Huflattichtee.
serefine
Die Hauptstadt von Österreich ist Wien.
starmax
Am Allerwertesten viel trinken zum Abhusten, Mit Japan-Minzöl gurgeln zur Desinfizierung.
LunaLe
Viel Trinken, damit die Atemwege feucht gehalten werden und so die Flimmerhärchen im Atmungsapparat Schleim, Zellreste und Erreger abtransportieren können. Die Flüssigkeit verstärkt auch die Bildung neuen, desinfizierenden Schleims in den Atemwegen, der wiederrum Erreger bindet und durch Husten entfernt. (Mucozilliäre Clearance heißt der Vorgang)

Zusätzlich: Inhalieren mit Thymian oder Medizinefeu 3 mal Täglich. Beide haben heilende Eigenschaften für Lunge und Bronchien.
LunaLe
Wenn nicht vorhanden, kannst Du auch mit gesättigter Kochsalzlösung inhalieren - einfach Salz in heißem Wasser einrühren, bis nichts mehr vom Wasser aufgenommen werden kann (bildet sich leichter Bodensatz). Dann Handtuch über den Kopf, Topf unter den Kopf und 10 Min. 3 mal täglich. Kochsalz zerstört Bakterien Wände und desinfiziert so Deine Atemwege.

Zusätzlich solltest Du an der frischen Luft spazieren gehen, damit der Kreislauf nicht leidet und dafür sorgen, dass die Raumluft nicht zu trocken ist - dies kann man gut mit einem Schälchen Wasser auf der Heizung, in welchem 1-2 Tropen Minzö sind, erreichen.
Gute Besserung! :)
Einwegsocke
Warme Socken.
benediktderIV
Ein wunderbares Mittel gegen Husten sind die bewährten gekochten Kartoffeln: Einfach ein paar davon zerdrücken und sie in ein Tuch wickeln. Dieses legt man sich auf die Brust. Dabei sollte man natürlich Verbrennungen vermeiden, das Tuch sollte aber noch so heiß wie möglich auf der Brust platziert werden, um die größtmögliche Wirkung zeigen zu können. Am besten umwickelt man sich den Brustbereich nun noch mit einem weiteren Tuch oder Schal und lässt das Ganze für ca. eine Stunde wirken. Danach fühlt man sich um einiges besser!
Jonathan Weiß
Meine Mutter hat bei mir immer Kartoffelwickel gemacht, die sehr geholfen haben und bei meiner Tochter mach ich das auch.
Am Besten geht es wenn Du 5 Kartoffeln (nicht zu groß und nicht zu klein) weich kochst. Dann nimmst Du Dir ein Geschirrtuch, tust von einer Küchenrolle ein Stück auf das Geschirrtuch und legst die Kartoffeln hinein. Dann faltest Du das geschirrtuch zusammen und kannst es als Brustwickel verwenden.
Reg Scholz
Das beste Mittel gegen Husten ist immer viel Trinken, am besten Tee mit Zitrone und Ingwer. Auch ein Kamillendampf hilft oft Wunder. Legen Sie sich eine Bettflasche auf die Brust und gehen Sie gut zugedeckt ins Bett. Ausruhen, viel Schlaf und viel Trinken ist das beste Mittel um den Husten schnell los zu werden.