HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 47537 AxtHammber23

Was trägt Frau am besten, wenn man Bewerbungsfotos machen lässt? Ich will nicht overdressed sein, aber auch nicht schludrig aussehen!

Antworten (15)
Rockfan
......na,auf jeden Fall keinen Anzug und auch nicht diesen Herren-Haarschnitt!
starmax
Das hängt ja nun wirklich von der Branche ab! Wenn wir von Ganzkörperfotos, Tatttoos und Bauchnabelpiercing mal absehen: Ein schönes Brustbild im Dirndl kann niemand verwehren und auch ein erkennbares Zungenpiercing beim Lächeln kann hilfreich sein.
BTW: Achte drauf, nicht von der Besetzungscouch zu fallen, das kann Versicherungsprobleme geben. Und: Bei Kropf: immer Halstuch!
Pauliebaby
starmax
Brustbild im Dindl? Kannst du mir mal eins schicken?
starmax
Aber klar, hierPush! oder hier
gehäuft.
Oder so?Fachkraft
starmax
Übrigens: warum kein Anzug? Natürlich nur mit Cohiba...
bh_roth
Tunten-Alarm!
Heraklit1970
Am Besten einen Kasten Bier in der einen und ein Päckchen Kondome in der anderen Hand. Und sonst nichts....
Pauliebaby
starmax,
stimmt, Push würde ich sofort einstellen. Man kann nur hoffen, dass sie einen ruinierten Lebenslauf hat.
Amos
@starmax: ist das nicht Cora Schumacher auf dem Oktoberfest, die als "Schmuckstück" ein Vertu-Handy präsentiert?
starmax
Maybe, maybe.... ich habe einfach "Dirndl" gegoogelt und Google Bilder ausgewählt.
Gast
muttis kittelschürze weist auf ungebrochenen arbeitswillen hin.
bobbaisfat007
Die Kleidung sollte dem Job angepasst sein, für den man sich bewerben möchte. Wenn man sich für eine Werbeagentur vorstellt, kann die Kleidung sowohl auf dem Foto als auch beim Vorstellungsgespräch ein wenig "flippiger" sein (aber auch nicht zu sehr). Für Bankbewerbungen etc. sollte man lieber etwas gediegenes wählen, aber sich niemals verkleiden.
Tangobaerin
Etwas typgerechtes, in dem frau nicht verkleidet wirkt, sondern natürlich. Das kann bei der einen die klassische weisse Bluse sein, bei einer anderen ein Rollkragenpulli oder ein anderes Oberteil - mit moderatem Ausschnitt. Das Dekollete muss man nicht verstecken, aber frau sollte auch nicht zuviel zeigen.
Die Farbe des Oberteils sollte unbedingt zum Typ passen. Ideal ist auch, wenn frau sich professionell schminken lässt (natürlich kein dramatisches Abendmake-up) und eventuell auch den Friseur Hand anlegen lässt.
Wenn dann noch ein fähiger Fotograf am Werk ist, sollte ein gutes Foto rauskommen.
Lennaggggeee
Am besten ist konventionelle Kleidung mit einer einfachen Bluse, an der man auch den ersten Knopf offen lassen kann, damit es nicht so streng wirkt. Eine einfache Kette oder ein Tuch kann man dabei auch tragen, um das Outfit etwas modischer aufzupeppen. Die Frisur sollte nicht zu punkig sein, und nur ein dezentes Makeup aufgetragen werden.
HenriKrü
Es kommt ganz darauf an, auf was für einen Beruf man sich bewerben möchte. Dementsprechend sollte die Kleidung für das Bewerbungsfoto gewählt werden. Wenn man sich in einem kaufmännischen Beruf bewirbt, sollte man ruhig die Kleidung anziehen, die man auch im Büro normalerweise anhaben könnte, wie z.B. ein schönes Kostüm mit passender Bluse.