HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 32761 FrankePOTTA2

was unterscheidet ein Zylinderschloß von einem ganz normalem Schloß? Ist das wirklich sicherer?

Antworten (5)
ing793
??????
ein Zylinderschloss IST ein ganz normales Schloss. Praktisch alle Haus-, Wohnungs- und Autotüren haben eins.
Bartschlösser gibt es eigentlich nur innerhalb einer Wohnung und da solltest Du selber erkennen, ob das sicherer ist...
serofine
Jep. Das Zylinderschloss ist mit Abstand das gebräuchlichste. Und sicher ist es keineswegs. Die meisten lassen sich mit Schlagschlüsseln öffnen. Dazu braucht man nicht mal Übung - das kann jeder Idiot. Und Spuren hinterlässt es auch nicht.
DerMonteGrafxxx
zylinderschlösser sind vom bauprinzip her völlig anders und werden meist auch als sicherheits schlösser verwendet diese sollten in der regel sicherer sein es kommt hierbei auf die fabrikation des schlosses an ,solche schlösser können auch oftmal von beidenseiten auf oder zugeschlossen werden ,sobald der schlüssel beschädigt ist ist dieser nutzlos und das schloss sollte ausgetauscht werden
Günter Schuster
Ein Zylinderschloss ist deshalb effektiver, weil hier die Funktionen des Versperrens der Tür und des Schutzes gegen fremde Schlüssel sowie des Antriebs der Falle getrennt vorliegen. Schloss und Schließzylinder agieren also seperat und sind somit viel schwerer zu umgehen.
ThaiLEAH
Ein normales Bartschloss hat im Innenteil nur eine einfache Zuhalterung,
die von jedem geschickten Schlosser mit einem Dietrich problemlos zu öffnen ist.
Das Zylinderschloss hat mehrere Rasten, und jeder Schließzylinder ist ein Unikat.
Deswegen ist es auch schon sehr unwahrscheinlich, mit einem anderen Schlüssel
ein Schloss mit einem anderen Zylinder zu öffnen.
Alte Zimmer- und sogar Haustüren können manchmal mit anderen Schlüssels geöffnet
werde, weil sich diese einfachen Schließmechanismen nicht wesentlich voneinander
unterscheiden.
Am besten ist ein eingetragenes Sicherheitsschloss, dessen Schlüssel auch nicht
nachgemacht werden darf, wenn der Auftraggeber nicht nachweisen kann, daß ihm der
Schlüssel tatsächlich gehört und er der Eigentümer oder rechtmäßige Mieter ist.