Schließen
Menü
Irmgard Busch

Was unterscheidet Sport Unterwäsche von normaler Unterwäsche?

Frage Nummer 4760

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Th_W
Die ist im Normalfall aus synthetischem und atmungsaktivem Material, so dass die Haut beim Schwitzen trocken bleibt und hat idealerweise auch nur flache Nähte an Stellen, an denen es keine Druckstellen gibt oder wo sie nicht "scheuern" können (wichtig bei längeren Radtouren oder bei langen Laufstrecken).
hanswilli
Im Wesentlichen fühlt sich Sportunterwäsche auch bei extremer Transpiration am Körper trocken an, und hält trotzdem warm.
Meistens ist sie zwar aus Synthetik, ich persönlich bin allerdings großer Fan der Variante aus Wolle (z.B. von Icebreaker), ist aber sauteuer.
Olaf Schmitt
Wer beim Sport schon mal richtig geschwitzt hat, kennt das Problem: Gewöhnliche Sachen klatschen an, und man kann sich nicht mehr richtig bewegen. Funktionsunterwäsche hingegen ist atmungsaktiv und sorgt dafür, dass der Schweiß und die damit verbundene Wärme nach außen gelangen.
Helga Schwarz
Die ist zum einem etwas resistenter als normale Unterwäsche zum anderen ist sie vom Aussehen her eher schlicht. Unterhosen und Sport BHs verfügen über besondersbreite Bündchen, damit diese nicht ins Fleisch scheuer, wenn man sich sportlich betätigt und schnelle Bewegungen macht.
Mehrwisser
naja...ist doch logisch..
bei sportunterwäsche schwingt nichts mit ;)