Schließen
Menü
Michael Bauer

Welche Formalitäten muss ich erledigen, wenn ich eine private Haushaltshilfe einstelle?

Frage Nummer 7411

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Amos
Unbedingt eine private Unfallversicherung abschließen, bei höherem Gehalt wird natürlich der Arbeitgeberanteil bzgl. der Sozialversicherungen fällig. Ansonsten fallen pauschale Gebühren bzw. Abgaben an.
Eeckkk7
Ihr müsst einen Arbeitsvertrag erstellen, den du wohl nach juristischen Maßgaben erstellen solltest, und der alles wesentliche enthalten muss; den müssen dann beide unterschreiben und beide aufbewahren. Ferner sollte das miteinander geregelt sein, auch in inoffizieller form.
inge-zauber3
Wenn Du privat als Arbeitgeber auftrittst, musst Du die Haushaltshilfe bei der Minijobzentrale (http://www.minijob-zentrale.de) anmelden und dann auch Sozialabgaben zahlen. Alles weiteren Infos findest Du auf der Homepage der Minijobzentrale. Die haben auch eine telefonische Beratung.
Hartmut Böhm
Die Formalitäten hängen u. a. von den Konditionen ab. Soll diese Haushaltshilfe als geringfügig Beschäftigte gelten? Dann entsprechend einen Arbeitsvertrag aufsetzten, die Anmeldung bei der Sozialversicherung vornehmen und eine Unfallversicherung abschließen. Überweisung des Geldes regelmäßig auf das Konto.