Isabel König

Welche Füllung ist am besten für ein Nacken Wärmekissen?

Ich neige zu starken Verspannungen und möchte mir daher ein Nacken Wärmekissen zulegen. Da es verschiedene Füllungen und auch elektrische Modelle gibt, wüsste ich gerne, welches am besten hilft.
Frage Nummer 1844

Antworten (4)
simbadische
Wir haben Kopfkissen mit einer Füllung aus Dinkelspreu.Seit ich darauf schlafe sind die Verspannungen im Schulter - und Nackenbereich erledigt. Allerdings knistern sie beim Umdrehen (und riechen wie ein Bett im Stroh). Auch für meinen Heuschnupfen geplagten Mann kein Problem, weil eben nur die Spreu drinnen ist. - Und für den Fall, dass mal einer eine "Wärmflasche" braucht, habe ich kleinere Kissen genäht, die ebenfalls mit Dinkelspreu gefüllt sind und in der Mikrowelle erwärmt werden können. Das ist herrlich bei Verspannungen, auch bei Atemwegserkrankungen, kalten Füßen, Bauchkrämpfen . . .
Eugen Schmidt
Ich würde ein elektronisches Nacken Wärmekissen bevorzugen. Der Vorteil ist, dass man es einfach nur in die Steckdose stecken muss, um es warm zu bekommen.
Christian Fischer
Mein Favorit ist eindeutig ein Nacken Wärmekissen mit Dinkelfüllung. Es kann in der Mikrowelle erwärmt werden und bleibt auch schön lange warm. Außerdem ist es ein Naturpodukt und daher gesünder als die elektrische Variante.
Ines Zimmermann
Ich finde Nacken Wärmekissen mit Kirschkernen besser. Da diese gröber sind als Dinkelkörner, kann man sie sogar zur Massage verwenden, indem man sie auf den Nacken legt und das Kissen mit leichtem Druck kreisend bewegt.