Schließen
Menü
Helga Schwarz

Welche Methode eignet sich am besten für eine Damenbart Entfernung?

Frage Nummer 2811

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
mrkpax
Da die Haut im Gesicht sehr empfindlich ist, sollte man für die Damenbart Entfernung auf keinen Fall Cremes verwenden, eine Nassrasur ist deutlich schonender, obgleich sie häufiger vorgenommen werden muss.
ElfenFranke
Es gibt aber auch besonders sanfte Cremes, die sich gut für eine Damenbart Entfernung eignen, da sie eine besonders schonende Rezeptur aufweisen. Bei allen Methoden sollte man auf eine reichhaltige Hautpflege achten.
Annanna
Auch wenn es teuer ist und schmerzhaft sein kann, würde ich mich zur Damenbart Entfernung immer an eine professionelle Kosmetikerin wenden. Sie kann die Haare gründlicher entfernen, sodass eine Behandlung im Monat meist ausreichend ist.
ThomasGluck
Dauerhaft und ganz ohne Chemie hilft die Laser-Behandlung bei der Kosmetikerin.
schillafrida
Rasieren geht schon mal garnicht ! Dadurch erscheinen die Haare dicker, weil ihnen die Spitze fehlt. Es gibt ( auch über ebay ) Eppilier-Pads / Enthaarungs-Pads. Sie entfernen mit Kristallen alle Haare sanft und langanhaltend. Ohne Chemie. Einfach mit leichten kreisenden Bewegungen die Haare entfernen. Geht auch an den Beinen. Und die Haut wird schön zart und glatt.
Alex64
@schillafrida

Ah - "EpilSmooth"...

Selbst ausprobiert? Dann allerdings lügen die Produktkritiken auf Amazon....