HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25281 Herr_und_von_Martinne

Welche Raumgröße sollte für eine fünfköpfige Yogagruppe ausreichen?

Antworten (4)
hphersel
Wen Du bedenkst, dass beim Yoga jeder Teilnehmer eine Fläche von etwa 2x2 Quadratmetern benötigt, auf der er stehen, sitzen, sich ausstrecken etc kann, bist du bei fünf Leuten schnell bei 20 Quadratmetern. Und selbst das könnte noch eng werden, von der Luft, die in einem so kleinen Raum schnell verbraucht ist, einmal abgesehen. Es sollten also schon nach Möglichkeit mehr als diese Mindestfläche sein...
McCroissant
Du mußt etwa 2 bis 3 Quadratmeter pro Person kalkulieren. Besser sind sogar 5. Der Raum sollte dann also mindestens 25 Quadratmeter groß sein. Achte darauf, dass er schön hell ist und Fenster hat. Auch bei Yoga ist Sauerstoff ganz wichtig, da Du ja das Hauptaugenmerk auf die Atmung legst.
Dierner23
Ihr solltes fünf Jogamatten in dem Raum verteilen können. Gerne legt man sich ja auch im KRies, dann brauchtman mehr Platz, wie wenn man in Reih und Glied siene Übungen macht. Zwischen den Matten sollte je ein halber Meter sein, damit man sich nicht in die Quere kommt.
krammer2083
Damit jeder genug Platz für die Ausführung der Übungen hat und man sich nicht allzu sehr bedrängt vorkommt, würde ich etwa 9 m^2 pro Person empfehlen. Vielleicht noch ein wenig Stellfläche, für geräte, Kleidung oder Musikplayer, dann bist du bei guten 50 m^2.