HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 9134 Bastian Otto

Welcher Anbieter hat für Smartphones einen günstigen Handyvertrag ohne Grundgebühren?

Antworten (6)
marcidarci24
Bei o2 gibt es einen Tarif ohne Grundgebühr und Mindestlaufzeit, du musst also wirklich nur zahlen, wenn du auch telefonierst und es gibt nen Kostenairbag, wenn du mehr telefonierst, musst du dennoch nicht mehr zahlen. Ich find den Tarif echt ok, man bekommt aber kein vergünstigtes Smartphone dazu, das gibt´s nur bei Verträgen mit Grundgebühr.
Ronald Arnold
Mittlerweile gibt es da mehrere Anbieter - ich würde Dir da congstar empfehlen. Die haben Tarife ohne Grundgebühr, und Du kannst Dir auch aussuchen, ob Du einen Vertrag mit oder ohne Handy haben möchtest. Da ich nicht viel telefoniere, ist der 9-Cent-Tarif für mich der richtige. Aber es gibt auch noch andere Tarife.
Sven Schulte
Also ganz ohne Grundgebühren gibt es glaube ich keinen. Eventuell kannst Du als Ergänzung zu Deinem normalen Handytarif einen Datentarif dazubuchen - das geht wohl teilweise dann auch ohne Grundgebühr, aber wenn Du Pech hast, bekommst Du dann 2 Sim-Karten - eine zum Telefonieren und eine zum Surfen, aber das willst Du ja wahrscheinlich nicht, oder?
spamonmass
Deine Fragestellung beinhaltet son bils einen Widerspruch.
Du suchst ein Smartphone, das günstig werde soll, da du dir einen Vertrag holen willst.
Andererseits soll es keien Grundgebühr geben.
Wenn du sowas findet solltest, wird dein Vertrag aber einen "Mindestverbrauch" haben.
Also ganz ohne Gebühren kommst du nicht davon.
Ohne jegliche Gebühren bist du bei Prepaidanbietern gut aufgehoben, aber da gibts kein Telefon dazu.

Die Zeit der Schweineverträge ist vorbei, vor 10 Jahren gabs Verträge mit Handy und ohne Grundgebühr/Mindestverbrauch.